Kyūsho Jitsu Kunst der Vitalpunkte

Kyūsho ist eine Kunst, die sich mit den Vitalpunkten des menschlichen Körpers befasst. Diese Kunst basiert auf Kenntnissen und Prinzipien, die aus dem Bereich der Akupunktur stammen.

logo-okuden-circle2Durch eine Manipulation der Akupunktur- bzw. Nervenpunkte können die energetischen und neurologischen Vorgänge des menschlichen Körpers beeinflusst und beeinträchtigt werden. Diese Beeinträchtigungen können sich in Form von Schmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Kraftverlust bis hin zum Bewusstseinsverlust äußern.

Das erlangte Wissen kann zur Selbstverteidigung, aber auch zur Linderung körperlicher Beschwerden eingesetzt werden. Kyūsho Jitsu lässt sich auch gut in bestehende Kampfkunst- bzw. Kampfsportarten integrieren und bietet somit eine schöne Ergänzung der eigenen Kampfkunst.

 

 

Das Kyusho-Jitsu findet als komplette Trainer-Ausbildung mit Abschluss-Zertifikat statt.

 

Nähre Informationen findest du unter folgendem link:

Klick hier!

 

 

MENU